Neu: Prodir ES1 Metal wurde an Dieter Holschbach GmbH geliefert

Pinkcube Werbeartikel lieferte den Prodir ES1 Metal an Dieter Holschbach GmbH.

Die extravagante Dreieckform gepaart mit den haptischen Eigenschaften des Metalls machen das Schreibgerät zu einem dynamischen, 
charakterstarken Produkt, das insbesondere für die Repräsentation der elektrisierenden Energie junger Marken geeignet ist.
Der ES1 Metal zählt zu den Spitzenprodukten, die Prodir auf der PSI, der jährlich stattfindenden Leitmesse der europäischen Werbeartikelbranche, präsentiert. 
Er fügt sich in unser neues Kommunikationskonzept: Jedes Schreibgerät besitzt einen eigenen Charakter, ein repräsentatives Motto und drei spezifische Wesensmerkmale.
Der ES 1 Metal ist Der Youngster. 
Aufregender Look und einzigartige Emotionen. 
Frisch. Jung. Überraschend.». Das offenbart sich bereits beim ersten Hinsehen und bei der ersten Berührung.
Das bis ins letzte Detail ausgearbeitete Design betont die Dreieckform in einer originellen, innovativen Formensprache. 
Abgerundet wird der futuristische Auftritt durch den Clip aus transparentem Kunststoff und die konische Spitze: 
Ein weiteres Resultat aus der Partnerschaft mit der Kreativberatung Designworks USA, einer Tochter der BMW Group.

Ihre Erfahrung: Jeder Raum hat Platz für schöne Ideen. 
Sie , die Holschbachs, gestalten liebend gern Räume fürs Leben – mit Konzepten und Materialien, die ihren Benutzern lange Freude machen. 
Kein Wunder also, dass aus der kleinen Sattlerei, die 1945 von Anton Holschbach gegründet wurde, heute ein Unternehmen mit über 18 ausgebildeten Mitarbeitern geworden ist. 
Ein Boden nimmt täglich vieles auf sich. 
Sonne, Feuchtigkeit und Schmutz, außerdem Belastungen durch ständiges Begehen, Profilsohlen und schwere Möbel
– in manchen Bereichen auch durch gleitende Bürostühle, rollende Krankenhausbetten oder Ähnliches. 
Damit der Belag trotzdem viele Jahre hält und ebenso lange schön bleibt, muss er nicht nur aus dem passenden Material sein. 
Er benötigt beispielsweise auch einen gut präparierten Untergrund – gerade bei Renovierungs- oder Sanierungsprojekten. 
Diese Untergrundvorbereitung braucht breite Erfahrung, komplexes Fachwissen und technische Geräte – 
Voraussetzungen, die Sie Ihnen bieten.